Hotel Habichtstein
Template 04

Grube Glasebach

Grube Glasebach

Eine Welt Unter dem Berg.

Der Glasebachschacht baute auf dem Straßberg – Neudorfer Gangzug.  Dieser setzt ungefähr 3,5 km westlich von Straßberg ein und erstreckt sich über eine Entfernung von 15 km bis Königerode. Das durchschnittliche Einfallen nach Norden beträgt 45 – 60 Grad. Die Hauptmineralisation besteht aus Fluorit – Quarz – Kalzit. Unregelmäßig treten auf Chalkopyrit – Arsenopyrit – Galenit – Sphalerit – Wolframit – Scheelit – Siderit. In horizontaler Richtung wechselt die Erzfindung der Gangspalten recht auffällig. Taube Zwischenmittel wechseln mit vererzten Partien (sogenannte Linsen). Es wurden Gangmächtigkeiten bis zu 30 Metern beobachtet. Als Nebengestein treten devonische und kulmische Tonschiefer Grauwacken, Grauwackenschiefer und häufig Lamprophyre auf.

Spannende Führungen

Die Führungen durch das sachkundige Personal beginnen im Museum und führen dann zu der obertägigen Radstube mit dem 9,5m großen Kunstrad.

Es folgen Untertage Ausbau- und Abbautechniken aus Eichenholz des 18. Jahrhunderts, sowie der Schrägschacht mit seiner historischen Wasserhebetechnik zwischen der 1. und 2. Sohle. Viele Mineralisationen beeindrucken die Besucher durch ihre farbige Vielfalt.

Weitere Attraktionen

room image
Der Brocken

Der Brocken das Höchste im Norden1.141 METER ÜBER DEM MEERESSPIEGEL UND EINE BEEINDRUCKENDE AUSSICHT.Bereits von weitem sichtbar e...

room image
Weltkulturerbestadt Quedlinburg

Quedlinburgs architektonisches Erbe steht seit 1994 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und macht die Stadt zu einem der größ...

room image
Stadt Harzgerode

Die Stadt Harzgerode ist anerkannter Erholungsort. Zu ihr gehören die im Selketal gelegenen Ortsteile Alexisbad, Mägdesprung und S...

room image
Seilbahnen Thale Erlebniswelt

Wo im Harz der Teufel los ist.Erleben Sie Abenteuer in freier Wildbahn im Bodetal - nah am Hexentanzplatz und auf Goethes Spuren i...

room image
Selketalbahn

DIE SELKETALBAHNErleben Sie das romantische Selketal mit seiner ursprünglichen Landschaft, die von schroffen Felsen, blühenden Wie...

Auf der Karte anzeigen